PLA – Polylacit

PLA – Polylactide

Dichte: 1,24 g/cm³

Bruchdehnung: 6 %

Übliche Werkstücke aus PLA sind Teile die keinen hohen Belastungen und auch keinen niedrigen bzw. hohen Temperaturen ausgesetzt werden.

Mit ca. 6% Bruchdehnung neigt PLA bei zu hoher Zug- Druck- oder Torsionsbelastung (Verdrehung) schnell zum Bruch bzw. Riss.

Auch bei zu hohen Temperaturen neigt PLA schnell dazu sich zu verformen.

Dennoch, PLA ist ein altbewährter sehr gängiger und wirtschaftlicher Werkstoff.

Denn PLA bringt viele Vorteile mit sich. Vorteile sind zu einem der Preis. Zum anderen die hohe Druckgeschwindigkeit. Es kann kaum ein anderer Werkstoff so schnell in Form gebracht werden wie PLA.

Bei voluminösen Teilen kommt der Vorteil von PLA sehr schnell zu Vorschein. Dem  Einsatzgebiete sind eigentlich keine Grenzen gesetzt. Für Demonstrationszwecke empfehlen wir gerne PLA.

In der Regel besprechen wir aber mit Ihnen den  richtigen Werkstoff.

 

weiter zu ABS